»Die Rudel«

avatar

»I'm writing your stories«





Hund
Geschlecht: -
Alter: neither old nor young
Rasse: nobody knows my kind
Admin


Dieser Beitrag wurde am Mi Nov 19, 2014 7:39 am ©Storywriter verfasst.

Frostrudel


Das Frostrudel verhält sich eher ruhig und greift selten in die Angelegenheiten anderer Rudel ein, dennoch scheuen sie sich nicht zu kämpfen, wenn es zum Überleben nötig ist.


Schneerudel


Das Schneerudel ist ein eher angriffslustiges und wildes Rudel. Es lässt sich weder von anderen Rudeln noch von Streunern vorschreiben, was sie tun oder lassen sollen, kämpfen jedoch ebenfalls nur wenn es notwendig ist.


Eisrudel


Das Eisrudel hingegen ist ein eher hinterhältiges Rudel, das bei jedem seiner Taten an den Nutzen für sich denken. Es ist außerdem geheimnisvoll und kaum einer weiß genau, was sie treiben; außer natürlich sie selber.


Streuner


Hunde, die zu keinem der Rudel gehören, werden Streuner genannt. Diese sind überall in der Stadt zu finden und kämpfen allein oder in kleineren Gruppen um das Überleben. Rudelmitglieder sind meistens sehr misstrauisch gegenüber Streunern, da diese in der Vergangenheit viele Auseinandersetzungen miteinander hatten.


Ränge in den Rudeln


Ganz oben im Rudel steht der Anführer, manchmal auch Alpha genannt. Er hat die größte Macht im Rudel, trägt aber auch die größte Verantwortung. Er trifft nämlich wichtige Entscheidungen, wobei er bei diesen auch von den älteren Rudelmitgliedern unterstützt wird.
Die zweitgrößte Entscheidungsgewalt besitzt der Stellvertreter des Anführers, auch Beta genannt. Sollte der Anführer einmal abwesend oder nicht in der Lage sein Entscheidungen zu treffen, vertritt der Stellvertreter den Anführer. Sollte der Anführer versterben, wird der Stellvertreter der neue Alpha. Dieser bestimmt daraufhin einen neuen Stellvertreter.
Alle weiteren Rudelmitglieder werden Gammas oder einfach Rudelmitglieder genannt. Doch auch hier gibt es Unterteilungen. Zum einen gibt es die "normalen" Rudelmitglieder, die noch relativ jung sind und einen Großteil des Rudel bilden. Sie bilden meist jüngere Hunde aus oder befinden sich in der Ausbildung. Sie versorgen das Rudel mit Nahrung und beschützen die Welpen und Älteste. Unter den Rudelmitgliedern wird ebenfalls eine Rangordnung ausgemacht, vor allem geschiet dies bei Kämpfen. Die Welpen und Älteste wiederum sind zu jung oder zu alt um dem Rudel dienen zu können. Welpen bleiben meist bis zu 6 Monaten bei ihren Müttern, welche bis dahin dem Rudel dienen, indem sie den Nachwuchs großziehen.
Die Niedrigsten im Rudel sind Gefangene. Jedes Rudel darf Streuner und Hunde aus anderen Rudeln gefangen nehmen, jedoch nur mit gutem Grund.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frozen-paths.forumieren.com

avatar

»Sometimes you need to be silent to cry the pain out«





Hund
Geschlecht: Weiblich
Alter: 3 Jahre
Rasse: Border Collie
Rudelmitglied


Dieser Beitrag wurde am Sa Okt 24, 2015 5:35 am ©Silence verfasst.
Aktualisiert am 24.10.2015


sometimes you need the dark to see the light
And sometimes you need to be silent to cry the pain out
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seite 1 von 1