Das Teretorium Richtung Osten

avatar





Anführer


Dieser Beitrag wurde am Sa Dez 19, 2015 8:58 am ©Hachiko verfasst.
Wenn man das Lager des Rudels durch das große Tor verlässt, kommt man zur Grenze des Tereotriums. Hinter der Grenze befinden sich die Streuner, die einen mit den unterschidelcihen gerüchen erschlagen.
Da sich nicht jeder Streuner so gerne an die Grenzen hält, müssen hier oft Hunde vertrieben werden. Da der Frostclan ungern kämpft, bekommt fast kein hund eine schlimme Wunde, aber trotzdem ist diese Grenze hart verteidigt.
In diesem Bereich des Teretoriums vom Frostrudels, gibt es einen Wasserlauf. Dieser Bach ist klein, aber er führt immer klares Wasser. Hierher kommen die hunde im Sommer um sich ab zukühlen und wenn sie klares Wasser trinken wollen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen: